Planung und Controlling – heute wichtiger denn je

Besonders vor dem Hintergrund von BASEL II ist gegenüber Banken und anderen Kreditinstituten ein erhöhter Erklärungsbedarf gegeben. Zumeist sind die reinen Steuerberater-Auswertungen (wie z.B. Summen- und Saldenliste und BWA) nicht aussagekräftig genug.

Aufbauend auf der Erstellung des Wirtschaftplanes (also der Soll-Werte für das laufende Wirtschaftsjahr) bietet die Konzeption GmbH ein umfassendes Controlling mit dem Ziel, die Einhaltung aller Planvorstellungen zu sichern.

Neben den Saisonkomponenten werden auch kalkulatorische Rechnungsposten (kalk. Unternehmergehalt, Bestandsänderungen etc.) in unsere Kurzfristige Erfolgsrechnung einbezogen.

Durch die Erstellung von Soll-Ist-Vergleichen für das bereits abgelaufene Jahr mit Hochrechnung bis zum Jahresende können kurzfristige Liquiditätsengpässe schnell analysiert und gegenüber den Banken erklärt werden. Jede Abweichung gegenüber dem Wirtschaftsplan wird von uns erklärt, so dass für die Geldgeber das Unternehmen „transparenter“ wird.

Unsere Controlling-Berichte sind immer objektiv, sie zeigen kurz und plakativ die Komponenten positiver und negativer Entwicklungen der Leistungswerte und der Ertragszahlen.