Schwerpunkte des Controlling und Kennziffern sind für jede Branche unterschiedlich

Die Druckereien benötigen neben den Leistungs- und Produktionswerten eine kontinuierliche Überwachung des Auftragseingangs im Zusammenhang mit der Zahl der abgegebenen Angebote und der daraufhin erhaltenen Aufträge. Besondere Beachtung erfordern hier die peripheren Leistungsbereiche neben dem Druck (z.B. Corssmedia-Aktivitäten, Verlagsaktivitäten, Agenturtätigkeit u.a.).

Bei Buch-Verlagen muß die Entwicklung im Novitäten- und Backlistbereich genau überwacht werden. Die Novitäten von heute sind bekanntlich die Backlist von morgen! Bei Zeitschriften-Verlagen gilt die Überwachung der Abonnenten-entwicklung, dem Anzeigengeschäft und den Fragen der physischen Distribution.

Bei Buchhandlungen ist es wichtig, den Umsatz nach Rechnungs- und Barumsatz zu unterteilen und die Kundenfrequenz in diese Betrachtung mit einzubeziehen. Die Warengruppenstatistik unter Einbeziehung der räumlichen Aspekte hilft die Umsatzentwicklung kritisch zu hinterfragen.